Petra Göhringer Machleid
 

VITA

1961        geboren in Zell am.Harmersbach

1987-91    Studium Hochschule für Gestaltung Pforzheim

1989       Sonderpreis Ornamente Pforzheim;

1993       Preisträgerin Debitel mdp Kreativeres Stuttgart

Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Südbaden 

Mitglied im Künstlerkreis Ortenau KKO 

Einzelausstellungen

2002      Museumsnacht, Michaelskirche, Heidenheim

2004      Galerie Brötzinger Art, Pforzheim

              Margarete Ruckmichhaus, Freiburg

              Villa Berberich, Bad Säckingen mit Axel Malik

              Ludwigskirche, „Altarbild“ Freiburg

2005      Haus am Schüberg, Ammersbek

2006      T66, BBK Südbaden Kulturwerk

              Kunstverein Löffingen, Städtische Galerie

              Kunstforum Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt

              Hohenwart Forum, Pforzheim

              Galerie im alten Rathaus, Denzlinger Kulturkreis

2007      Kraftwerk, Waldkirch

2008      St. Petri Hauptkirche Hamburg, ev. Akademie Hamburg

2009      Kunstverein Tauberbischofsheim “Schicht um Schicht“

              Ehemalige Synagoge Kippenheim

              St. Jacobi Hamburg Hauptkirche

2010       Lutherkirche Freiburg

2011         KIR Stadt Ettenheim

2012        Galerie KulturZeit der MediClin Staufenburg, Durbach

2013        Galerie im Tor Emmendingen mit Armin Göhringer

              Georg-Scholz-Haus Waldkirch mit Armin Göhringer

2014        Galerie Haus der modernen Kunst mit Hannelore Weitbrecht, Staufen

              Zeller Kunstwege 2014 „Stadtkünstlerin“, Zell a.H.

2016       Haus der modernen Kunst Staufen  mit Armin Göhringer

2018       Galerie Artforum Künstlerkreis Offenburg 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

1993        "Das Alter" Wanderausstellung 

1994        "Menschen und Rechte" Augsburg

              "Europa grenzenlos" Wesseling

1995        "Seitenwechsel" Schloss Heidelberg- Bratislava)

              „Kriegsende, gibt es das Marienbad“ Freiburg

               Biennale Delemont  Schweiz

1996        "12 + 12" BBK Südbaden, Freiburg

2000     "Geschlossene Gesellschaft" Schloss Heidelberg

2003       Hommage an Friedrich Schiller“ Augsburg 

2005       Biennale Schiltigheim -Frankreich 

2006       Villa Haiss Museum für Zeitgenössische Kunst, Zell a.H 

2008       Kunsthalle Basel, Regionale 9l 

2009      Galerie Aphold, Allschwil 

2010        Kunsthaus Nürnberg 

               GKK, Krefeld 

               T66 Kulturwerk Freiburg: Zeitgleich-Zeitzeichen 2010 

2011         Galerie Artforum Künstlerkreis Offenburg 

2012        Badisches Kunstforum Ebringen 

2013        Galerie Artforum  Künstlerkreis Offenburg „Balance“ 

              Quinz art „Deux Rives une Exposition“ Schloss Kork 

              Quinz art „zwei Ufer-eine Ausstellung“ Strasbourg 

              Galerie im Artforum „einfach helfen“, Offenburg 

2015       Sommerausstellung Haus der modernen Kunst, Staufen 

              35 Jahre KKO Galerie im Artforum,Offenburg 

2016       Galerie im Artforum 

2017       Galerie im Artforum Künstlerkreis Offenburg „Strömungen“

2017       Kunstverein Offenburg Mittelbaden "Raumbeziehungen"

Werke in öffentlichen Sammlungen

Landkreis Ortenau, Kanton Jura, Schweiz, Pforzheim Stadt,

Regierungspräsidium Freiburg, Skulpturenpark Ammersbeek,

Stadt Ettenheim